Bürgerwind Rheine
Mitmachen | Mitgestalten | Mitbestimmen

Projekt Hauenhorst

Der Zukunftskreis Steinfurt hat im Rahmen seiner Zielsetzung „Energieautark 2050" eine kreisweite Windpotentialanalyse erstellen lassen. Auch in Hauenhorst wurden Potentialflächen ermittelt. Diese liegen geografisch gesehen südlich von Hauenhorst an der L 578.

Als Initiatoren des Bürgerwindvorhabens in Hauenhorst möchten wir diese Flächen gerne weiterentwickeln. Unser Ziel ist es durch Realisierung eines echten und ehrlichen Bürgerwindparks nach dem Leitbild des Kreises Steinfurt die Energiewende vor Ort mitzugestalten.

Nach dem derzeitigen Planungsstand möchten wir in dem Gebiet vier Windenergieanlagen mit einer Leistung von 10 Megawatt errichten. Die Realisierung des Bürgerwindvorhabens in Hauenhorst ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Energiewende vor Ort.

Wir wollen weg von Energieimporten aus dem Ausland, hin zu 100 % erneuerbaren Energien zur Deckung des Gesamtenergiebedarfs. Vor allem vor dem Hintergrund eines verantwortungsbewussten Umgangs mit den knappen und endlichen Ressourcen dieser Erde müssen wir auch Brennstoffe und Kraftstoffe (Elektromobilität) langfristig durch erneuerbare Energien ersetzen.

Im Rahmen einer dreijährigen wissenschaftlichen Projektarbeit „Energie.St – Zukunftskreis Steinfurt – energieautark 2050" der Fachhochschule Münster in Kooperation mit dem Kreis Steinfurt wurde für jede der 24 Kommunen im Kreis ein kommunaler Steckbrief erstellt. Darin ist unter anderem die Energiebilanz der jeweiligen Kommune, differenziert nach Strom, Brennstoffen und Kraftstoffen, dargestellt.

Nach dem Kommunalsteckbrief der Stadt Rheine liegt der Gesamtenergieverbrauch der Stadt in 2010 bei insgesamt 1.991.972.142 kWh / Jahr. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Gesamtbedarf an Strom                                   418.889.586 kWh / Jahr
Gesamtbedarf an Wärme                                  851.653.566 kWh / Jahr
Gesamtbedarf an Kraftstoff                             721.428.991 kWh / Jahr
Gesamtenergiebedarf                                    1.991.972.142 kWh / Jahr *)

Ausblick der Energieversorgung durch die Realisierung der Bürgerwindprojekte in Rheine

ca. 4 Windenergieanlagen in Altenrheine         26.000.000 kWh / Jahr
ca. 4 Windenergieanlagen in Haunhorst           26.000.000 kWh / Jahr
Gesamtproduktion                                                52.000.000 kWh / Jahr

Durch die Realisierung der derzeit geplanten Windenergieanlagen in Rheine könnten zusätzlich rund 12,4 % des jährlichen Gesamtstromverbrauchs und ca. 2,6 % des Gesamtenergieverbrauches der Stadt gedeckt werden. Zudem würden jährlich rund 33.800 Tonnen CO₂ eingespart.

*) Fachhochschule Münster: Kommunalsteckbrief Rheine (2012), https://www.fh-muenster.de/fb4/downloads/null-emissionskonzepte/Rheine_2012-10-25.pdf: (Stand: 14.04.2014)

Partner